Presseartikel: „Achtung! Lebensgefahr durch verdorbene Medikamente“ 22. August 2017 – Posted in: Infos und Presseberichte – Tags:

Sicherer Transport und ausreichende Kühlung müssen immer gewährleistet sein

Es gibt viele Patienten, die täglich kühlkettenpflichtige und kühlpflichtige Medikamente einnehmen müssen. Nicht immer werden die Vorschriften für eine ausreichende Kühlung der Medikamente beachtet. Das kann natürlich fatale Folgen für die Patienten haben, bis hin zur Lebensgefahr – besonders unterwegs und auf Reisen. Eine sichere Möglichkeit, eigene Medikamente nach Vorschrift zu transportieren, sind die TÜV-geprüften COOL*SAFE-Kühltaschen.

 

Krankenwagen fahrend in der Stadt

 

Es gibt eine Vielzahl von Medikamenten, die gekühlt werden müssen, damit Wirkungseigenschaften und Wirkungsdauer nicht negativ beeinflusst werden. Dabei reicht es natürlich nicht, die Präparate in einer eigens dafür angeschafften Kühltasche aus dem Supermarkt zu transportieren. Für medizinische Zwecke sind diese nämlich denkbar ungeeignet. Gleiches gilt für medizinische Kühltaschen, die nicht TÜV-geprüft sind. Bei den zuvor genannten Taschentypen, kann eine ausreichende Kühlkette nicht garantiert werden, außerdem gibt es Temperaturschwankungen und Gefriereffekte.

Anders ist das bei den durch den TÜV-Rheinland geprüften COOL*SAFE Medizin-Taschen der Artemed products GmbH aus München. „Die Temperatur unserer Medizin-Kühltaschen hält sich grundsätzlich über viele Stunden konstant ohne Schwankungen bei Kühlschranktemperatur. Tests haben bewiesen, dass es bei anderen, medizinischen Kühltaschen, spätestens nach Zugabe von Kühlakkus, große Probleme geben kann. Als Beispiel ist hier besonders das ungewollte, schädliche Gefrieren der Präparate zu nennen. Und das bereits in den allerersten Minuten!“, so Frau Christina Wagner, die die Medizin-Kühltaschen für das Münchener Unternehmen entwickelt hat.

Mit den TÜV-geprüften Medizin-Kühltaschen der Firma Artemed products GmbH aus München, können die Patienten sich absolut sicher sein, dass die Medikamente ohne eine Unterbrechung der Kühlkette und stets zu den richtigen Temperaturen transportiert werden. Einem Verlust der Wirkungsdauer oder der Wirkungseigenschaften, wird so in jeder Hinsicht vorgebeugt. Die Medizin-Kühltaschen gibt es in Ausführungen für Männer und Frauen und sogar Kinder in den lokalen Apotheken.

 

Presseartikel: „Achtung! Lebensgefahr durch verdorbene Medikamente“